Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Tiger Woods bei Unfall doch alkoholisiert?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Woods bei Unfall doch alkoholisiert?

12.02.2010, 22:29 Uhr | sid

Golf-Superstar Tiger Woods (Foto: imago)Golf-Superstar Tiger Woods (Foto: imago) Golf-Superstar Tiger Woods stand bei seinem Autounfall am frühen Morgen des 27. November womöglich doch unter Alkohol- und Tabletteneinfluss. Entsprechende Verdächtigungen äußerte ein Polizist der für den Crash zuständigen Florida Highway Patrol nach Einsicht der Akte.

Ein Antrag zur polizeilichen Vorladung des 33-Jährigen war abgelehnt worden. Die Akte gab offenbar neue Details zum Unfall preis, bei dem Tiger Woods mit seinem Cadillac in der Nähe seines Hauses in Orlando zunächst einen Hydranten und danach einen Baum auf einem Nachbargrundstück gerammt hatte. Der weltbeste Golfer war mit Schnittwunden ins Krankenhaus eingeliefert und nach Behandlungen noch am gleichen Tag wieder entlassen worden.

Autocrash-Affäre Woods entschuldigt sich öffentlich
Video Weiter Rätselraten um den Unfall
t-online.de Shop Originelle Weihnachtsgeschenke für SIE und IHN

Ehestreit vor dem Unfall

Dem Unfall soll ein Ehestreit vorausgegangen sein, in dessen Verlauf Elin Nordegren ihren Mann mit Gerüchten über außereheliche Beziehungen konfrontiert habe. Sie soll sogar mit einem Golfschläger auf den Wagen von Woods eingeschlagen haben. Der Beamte der Florida Highway Patrol, Joshua A. Evans, berichtete: "Ein Augenzeuge erklärte, der Fahrer habe zuvor am Tag Alkohol getrunken. Dieser Augenzeuge hat Woods nach dem Unfall auch aus dem Wagen befreit." Dabei kann es sich nur um Elin Nordegren gehandelt haben, die nach dem Unfall ausgesagt hatte, sie habe die Heckscheibe des Wagens mit dem Golfschläger eingeschlagen, um ihren Mann aus dem Wagen zu ziehen.

Woods kommentiert angebliche Affären bislang nicht

Evans erklärte weiter: "Der gleiche Augenzeuge berichtete auch, dass der Fahrer Medikamente verschrieben bekommen habe. Daher könnte es aufgrund von Beeinträchtigungen zum Unfall gekommen sein." Tiger Woods hatte sich nach dem Crash für sein Fehlverhalten entschuldigt, er habe seine Werte und seinen Verhaltenskodex verraten. Konkret hat er sich bislang zu eventuellen außerehelichen Verhältnissen noch nicht geäußert. Inzwischen haben aber bereits mehrere Frauen öffentlich erklärt, ein Verhältnis mit Woods gehabt zu haben.

t-online.de Shop Wii Sports & Fitness
Golf Woods ist erster Sportmilliardär

Medien: Ehefrau ist ausgezogen

Wie mehrere US-Zeitungen übereinstimmend berichten, hat Elin Nordegren nach beinahe täglich neuen Gerüchten über Affären ihres Ehemannes bereits die gemeinsame Villa verlassen. Die Schwedin soll in ein nahe gelegenes Haus im Villenviertel Isleworth gezogen sein. Über den Verbleib der beiden Kinder Sam Alexis und Charlie Axel ist nichts bekannt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal