Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf: Trainer Hank Haney trennt sich von Superstar Tiger Woods

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Tiger Woods steht ohne Trainer da

11.05.2010, 12:38 Uhr | sid, dpa, dpa, sid

Golf: Trainer Hank Haney trennt sich von Superstar Tiger Woods. Hank Haney (links) trennt sich von seinem Schützling Tiger Woods. (Foto: imago)

Hank Haney (links) trennt sich von seinem Schützling Tiger Woods. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Hank Haney ist nicht mehr der Coach von Tiger Woods. Das gab der 54-Jährige selbst bekannt. Haney hatte seit 2003 mit dem amerikanischen Weltranglisten-Ersten zusammengearbeitet. Unter Haney hat Woods sechs seiner 14 Majors sowie 37 seiner insgesamt 71 Turniere auf der PGA-Tour gewonnen.

Haney: "Es war meine Entscheidung"

"Ich bin sehr dankbar, dass ich die Gelegenheit hatte, Tiger Woods´ Coach zu sein. Aber jetzt ist es für beide Zeit, verschiedene Wege zu gehen", sagte Haney. Er machte ausdrücklich klar, dass es seine eigene Entscheidung gewesen sei, die Zusammenarbeit zu beenden. "Tiger und ich werden immer Freunde bleiben."

Woods Turnierplanungen stehen "in der Schwebe"

Unterdessen erklärte Woods, der das Turnier in Ponte Vedra Beach wegen Nackenschmerzen aufgeben musste, seine weiteren Turnierteilnahmen seien "in der Schwebe", er wolle aber "alles dafür tun", um wieder fit zu werden. Allerdings verneinte der 34-Jährige einen Zusammenhang zwischen den Nackenschmerzen und seinem Autounfall im vergangenen November. "Null Verbindung, absolut null", sagte er auf Nachfrage. "Ich habe schon eine Weile mit diesen Nackenschmerzen gespielt. Ich habe es ausgehalten, aber nun geht es nicht mehr."

Letzter Turnierabbruch liegt 15 Jahre zurück

Das letzte Mal hatte der 14-malige Major-Turnier-Sieger als Amateur 1995 bei den US Open in Shinnecock Hills ein Turnier während einer Runde vorzeitig beendet. Woods war vor vier Wochen nach fünfmonatiger Pause wegen Sexskandalen und Eheproblemen beim US-Masters in Augusta auf das Green zurückgekehrt, musste sich dabei aber mit dem vierten Platz zufrieden geben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal