Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Tiger Woods akzeptiert Entschuldigung von seinem Ex-Caddie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tiger Woods akzeptiert Entschuldigung

08.11.2011, 12:26 Uhr | sid

Tiger Woods akzeptiert Entschuldigung von seinem Ex-Caddie. Tiger Woods und sein ehemaliger Caddie haben sich ausgesprochen. (Quelle: imago)

Tiger Woods und sein ehemaliger Caddie haben sich ausgesprochen. (Quelle: imago)

Tiger Woods nimmt die Entschuldigung seines langjährigen Caddies Steve Williams an. Dieser hatte ihn kürzlich als "schwarzes Arschloch" bezeichnet. "Er hat sich entschuldigt. Steve ist kein Rassist, daran gibt es keinen Zweifel. Das war einfach ein Kommentar, der nicht hätte fallen dürfen", sagte Woods auf einer Pressekonferenz im Vorfeld der Australian Open.

Williams entschuldigte sich in Australien persönlich bei seinem Ex-Chef, den er bis zum Sommer 13 Jahre lang unterstützt hatte. Beide sind sich laut Woods einig darüber, dass es falsch war, solch eine Aussage zu tätigen. Sie hätten sich aber die Hände geschüttelt und einen Schlussstrich gezogen.

Fokus auf den Sport

Der einstige Weltstar des Golfsport, Tiger Woods, ist derzeit die Nummer 58 der Welt. Nach privaten Eskapaden und Verletzungen möchte er wieder sportlich auf sich aufmerksam machen. Bei den am 10. November beginnenden Australian Open hofft Woods auf ein gutes Abschneiden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal