Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Siem mit 68er Runde bei France Open - Kaymer schwach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Siem mit 68er Runde bei France Open - Kaymer schwach

05.07.2012, 15:35 Uhr | dpa

Siem mit 68er Runde bei France Open - Kaymer schwach. Marcel Siem spielte bei den France Open eine starke Auftaktrunde.

Marcel Siem spielte bei den France Open eine starke Auftaktrunde. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Der Ratinger Golfprofi Marcel Siem ist mit einer hervorragenden 68er Runde in die offenen französischen Meisterschaften bei Paris gestartet.

Der 31-Jährige spielte mit vier Birdies bei nur einem Bogey drei Schläge unter Par (71) und hatte damit nur drei Schläge Rückstand auf den Führenden Christian Nilsson aus Schweden.

Der Weltranglisten-14. Martin Kaymer aus Mettmann und Alex Cejka (München) müssen sich am Freitag nach 73er Durchgängen steigern, um die zwei Schlussrunden bei dem mit 525 000 Euro dotierten Turnier zu erreichen.

Kaymer leistete sich nach seiner einwöchigen Turnierpause nach dem verpassten Cut von Pulheim einen Doppelbogey und drei Bogeys bei nur drei Birdies. Mitspieler Lee Westwood, der Weltranglisten-Dritte aus England, gelang mit einer 70 ein deutlich besseres Tagesergebnis im Le Golf National bei Paris. 2009 musste er in Frankreich eine Playoff-Niederlage gegen Kaymer einstecken.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal