Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kaymers Ryder-Cup-Chancen steigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaymers Ryder-Cup-Chancen steigen

25.08.2012, 18:13 Uhr | dpa

Kaymers Ryder-Cup-Chancen steigen. Martin Kaymer will beim Ryder-Cup abschlagen.

Martin Kaymer will beim Ryder-Cup abschlagen. (Quelle: dpa)

Gleneagles (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer kann etwas entspannter in Richtung Ryder-Cup-Qualifikation blicken.

Nicolas Colsaerts, Kaymers Konkurrent um den letzten regulären Platz im europäischen Team, fiel nach der dritten Runde beim Turnier im schottischen Gleneagles auf den geteilten 13. Rang zurück. Mit insgesamt 210 Schlägen hat der Belgier vor der Schlussrunde bereits fünf Schläge Rückstand auf den zweitplatzierten Romain Wattel (Frankreich/205).

Um Kaymer noch vom zehnten Rang im Ryder-Cup-Ranking zu verdrängen, muss der 30-jährige Colsaerts das Turnier mindestens auf dem geteilten zweiten Platz - mit nicht mehr als zwei weiteren Zweiten - abschließen. Die Führung des mit rund 1,77 Millionen Euro dotierten Wettbewerbs der European Tour übernahm der Schotte und Ryder-Cup-Starter Paul Lawrie (204).

Kaymer hatte schon vor Wochen angekündigt, nicht in Gleneagles abzuschlagen. Der 27 Jahre alte Düsseldorfer, der 2010 zum ersten Mal im europäischen Ryder-Cup-Team stand, will erst wieder beim Turnier im niederländischen Hilversum (6. bis 9. September) antreten.

Für den Kontinentalvergleich mit den USA in Medinah/Illinois (28. bis 30. September) qualifizieren sich die ersten zehn Spieler über das Ranking. Die letzten zwei Akteure bestimmt Europa-Kapitän José Maria Olazabal am Montag per Wildcard. Marcel Siem verbesserte sich in Gleneagles mit einer 71er Runde auf den geteilten 39. Rang. Der 32-jährige Ratinger hat mit insgesamt 215 Schlägen aber keine Chancen mehr auf seinen zweiten Turniersieg in diesem Jahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal