Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Garcia führt in Farmingdale - Woods zurückgefallen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Garcia führt in Farmingdale - Woods zurückgefallen

26.08.2012, 08:55 Uhr | dpa

Garcia führt in Farmingdale - Woods zurückgefallen. Sergio Garcia blieb beim dritten Durchgang zwei Schläge unter dem Platzstandard.

Sergio Garcia blieb beim dritten Durchgang zwei Schläge unter dem Platzstandard. (Quelle: dpa)

Farmingdale (dpa) - Der spanische Golfer Sergio Garcia ist vor der Schlussrunde alleiniger Spitzenreiter beim US-PGA-Turnier in Farmingdale und kann auf seinen zweiten Turniersieg nacheinander hoffen.

Garcia blieb am Samstag beim dritten Durchgang mit einer 69 zwei Schläge unter dem Platzstandard. Mit insgesamt 203 Schlägen liegt er nun zwei Schläge vor Nick Watney aus den USA, der bei Halbzeit gemeinsam mit Garcia geführt hatte und auf der dritten Runde zeitweise sogar mit drei Schlägen vorn lag. Auf den dritten Rang schob sich Kevin Stadler. Der Amerikaner liegt nach einer ausgezeichneten 65 drei Schläge hinter Garcia. Einen weiteren Schlag dahinter folgen Brandt Snedeker und Bob Estes aus den USA.

Nur noch geringe Chancen hat im Bundesstaat New York US-Star Tiger Woods. Nach einer 72er-Runde fiel Woods mit 209 Schlägen auf den geteilten zehnten Platz zurück. Gleich auf vier Bahnen benötigte er drei Putts zum Einlochen. "Ich habe noch nie erlebt, dass sich die Grüns von einem auf den anderen Tag so verändern", sagte Woods anschließend. Am Samstag hatte er nach der zweiten Runde über Rückenschmerzen wegen eines weichen Hotelbetts geklagt. Bei einem Sieg könnte Woods wieder die Nummer eins der Golf-Welt werden.

Der momentane Weltranglisten-Erste Rory McIlroy aus Nordirland und der zweitplatzierte Engländer Luke Donald belegten in Farmingdale mit je 211 Schlägen den geteilten 22. Platz vor der letzten Runde. Die mit acht Millionen Dollar dotierte Veranstaltung ist das erste von vier Playoff-Events des FedEx-Cups, an dessen Ende der Sieger mit zehn Millionen Dollar belohnt wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal