Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Martin Kaymer beendet Turnier in Hilversum als 21.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaymer beendet Turnier in Hilversum als 21.

10.09.2012, 10:04 Uhr | dpa

Martin Kaymer beendet Turnier in Hilversum als 21.. Martin Kaymer musste sich mit dem geteilten 21.

Martin Kaymer musste sich mit dem geteilten 21. (Quelle: dpa)

Hilversum (dpa) - Martin Kaymer hat bei seinem Comeback ein Top-Resultat verpasst. Nach der dreiwöchigen Turnierpause reichte es für den 27-jährigen Düsseldorfer beim Golf-Turnier in Hilversum mit insgesamt 275 Schlägen nur zum geteilten 21. Platz.

Den Siegerscheck in Höhe von 300 000 Euro sicherte sich der Schwede Peter Hanson. Mit 266 Schlägen gewann der 34 Jahre alte Ryder-Cup-Spieler die mit 1,8 Millionen Euro dotierte Veranstaltung der Europa Tour vor dem Spanier Pablo Larrazábal und dem Schotten Richie Ramsay (beide 268).

Kaymer war mit einer starken 65 in das Turnier in den Niederlanden gestartet, konnte die Form an den folgenden drei Tagen auf dem Par-71-Kurs im Hilversumsche Golf Club aber nicht halten. Mit weiteren Runden von 71, 68 und 71 rutschte die ehemalige Nummer eins der Welt ins Mittelfeld ab. 2010 hatte Kaymer das Turnier noch gewonnen. Um sich weitere Sicherheit für den Ryder Cup Ende September in Medinah zu holen, startet Kaymer in der kommenden Woche bei den Italian Open in Turin. Alex Cejka beendete das Turnier in Hilversum mit 279 Schlägen auf dem geteilten 43. Platz.

Für den Sieger Hanson war es alles andere als leicht, sich voll auf das Turnier zu konzentrieren. Am Wochenende wurde sein ein Jahr alter Sohn Tim mit einem Atemwegsvirus ins Krankenhaus eingeliefert. "Es war hart, aber es geht ihm schon wieder besser", teilte der Schwede auf der Internetseite der European Tour mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal