Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kaymer verbessert sich bei Italian Open auf Rang fünf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaymer verbessert sich bei Italian Open auf Rang fünf

15.09.2012, 19:12 Uhr | dpa

Kaymer verbessert sich bei Italian Open auf Rang fünf. Martin Kaymer liegt mit insgesamt 203 Schlägen auf dem geteilten fünften Rang.

Martin Kaymer liegt mit insgesamt 203 Schlägen auf dem geteilten fünften Rang. (Quelle: dpa)

Turin (dpa) - Golfstar Martin Kaymer hat sich bei den Italian Open weiter nach vorn gearbeitet.

Mit 67 Schlägen beendete der 27-Jährige seine dritte Runde auf dem Par 70-Kurs im Royal Park I Roveri in der Nähe von Turin und verbesserte sich im Gesamtklassement vor dem Final-Durchgang am Sonntag mit insgesamt 203 Schlägen auf den geteilten fünften Rang. Die Führung bei dem mit 1,5 Millionen Euro dotierten Turnier der Europa Tour übernahm nach 54 gespielten Löchern der Südafrikaner Garth Mulroy mit 199 Schlägen.

Zwei Wochen vor dem Ryder Cup mit der Europa-Auswahl gegen die USA nutzt Kaymer das Turnier zur Vorbereitung auf das große Golf-Spektakel in Medinah/Illinios.

Der zweite deutsche Golfprofi Alex Cejka fiel indes bei den Italian Open nach einer 72er-Runde weit zurück. Der in Las Vegas lebende 41-Jährige teilt sich mit 209 Schlägen den 51. Rang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal