Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kaymer trotz Kritik gelassen zum Ryder Cup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaymer trotz Kritik gelassen zum Ryder Cup

23.09.2012, 13:54 Uhr | dpa

Kaymer trotz Kritik gelassen zum Ryder Cup. Martin Kaymer freut sich auf seinen zweiten Ryder-Cup-Start.

Martin Kaymer freut sich auf seinen zweiten Ryder-Cup-Start. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer sieht seinem zweiten Ryder-Cup-Start trotz fehlender Erfolge in dieser Saison und Schwungumstellung gelassen entgegen.

"Ich zahle keinen Tribut, ich bin in einem Prozess, der mich anspornt und zu den richtigen Ergebnissen führen wird. Ich habe das Gefühl, die Medien und die Schlaumeier macht das nervöser als mein Team und mich", sagte der 27-Jährige Düsseldorfer in einem Interview der Fachzeitschrift "kicker".

Für den 39. Kontinentalvergleich am kommenden Wochenende in Medinah/Illinois sieht Kaymer den Herausforderer aus den USA in der Favoritenrolle. "Wir spielen in den USA - die Fans sind fanatisch, laut und zu 80, 90 Prozent gegen uns... Das wird eine Aufgabe." 2010 hatte Kaymer mit dem Europa-Team in Wales den Ryder Cup mit 14,5:13,5 gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal