Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Foos und Eijkenboom verpassen Sieg bei Junior Ryder Cup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Foos und Eijkenboom verpassen Sieg bei Junior Ryder Cup

26.09.2012, 13:04 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die deutschen Nachwuchsgolfer Dominic Foos (15/St. Leon-Rot) und Quirine-Louise Eijkenboom (17/München) haben beim Junior Ryder Cup im Olympia Fields Country Club in Medinah/Illinois den Sieg verpasst.

Die beiden deutschen Jugendmeister verloren mit dem Europa-Team 9,5:14,5 gegen die USA. Anschließend ging es weiter in den Medinah Country Club, um Tiger Woods und Co. über die Schulter zu schauen.

Dank ihrer hervorragenden Leistungen bei europäischen Nachwuchsturnieren hatten sich die beiden Nationalspieler des Deutschen Golf Verbandes für den Kontinentalvergleich zwischen Europa und den USA qualifiziert. Die Teams bestanden aus jeweils zwei unter 16-jährigen Jungen, zwei unter 16-jährigen Mädchen sowie je vier Mädchen und Jungen unter 18 Jahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal