Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Siem scheitert in St. Andrews am Cut - Kaymer weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Siem in St. Andrews klar gescheitert - Kaymer weiter

05.10.2012, 18:56 Uhr | dpa

Siem scheitert in St. Andrews am Cut - Kaymer weiter. Martin Kaymer bleibt in St.

Martin Kaymer bleibt in St. (Quelle: dpa)

St. Andrews (dpa) - Golfprofi Marcel Siem hat beim zur Europa-Tour zählenden Turnier im schottischen St. Andrews die Finalrunde klar verpasst.

Der Ratinger kam auch am Samstag mit dem anspruchsvollen Par-72-Kurs nicht zurecht und belegte mit schwachen 228 Schlägen den letzten Platz unter 167 Teilnehmern. Alex Cejka (Las Vegas) hatte bereits am Freitag in der zweiten Runde aufgegeben.

Einziger Deutscher in der Finalrunde ist damit Martin Kaymer. Der Düsseldorfer spielte eine solide 69er-Runde und schaffte mit insgesamt 210 Schlägen auf dem geteilten 43. Platz den Cut. Seine Führung verteidigte Brendan Grace. Der Südafrikaner liegt im Gesamtklassement mit 196 Schlägen vor dem Dänen Thorbjörn Olesen (200), der vier Versuche mehr benötigte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017