Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Moore gewinnt PGA-Turnier in Las Vegas

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Moore gewinnt PGA-Turnier in Las Vegas

08.10.2012, 08:39 Uhr | dpa

Moore gewinnt PGA-Turnier in Las Vegas. Ryan Moore war in Las Vegas nicht zu schlagen.

Ryan Moore war in Las Vegas nicht zu schlagen. (Quelle: dpa)

Las Vegas (dpa) - Golfprofi Ryan Moore hat seinen ersten Sieg auf der US-PGA-Tour seit über drei Jahren gefeiert. Der Amerikaner gewann das mit insgesamt 4,5 Millionen Dollar dotierte Turnier in Las Vegas mit einem Schlag Vorsprung.

Moore verwies mit 260 Schlägen Brendon de Jonge aus Simbabwe auf den zweiten Rang. Dritter wurde der Schwede Jonas Blixt, der als Führender in die Schlussrunde gestartet war. Sieger Moore durfte sich bei seinem zweiten PGA-Erfolg nach dem Gewinn der Windham Championship im August 2009 über ein Preisgeld von 810 000 Dollar freuen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal