Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Debütant Henley gewinnt Golf-Turnier auf Hawaii

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Debütant Henley gewinnt Golf-Turnier auf Hawaii

14.01.2013, 11:14 Uhr | dpa

Honolulu (dpa) - Der amerikanische Golfspieler Russell Henley hat bei seinem Profi-Debüt überraschend das Turnier Sony Open auf Hawaii gewonnen. Der 23-Jährige blieb mit 24 Schlägen unter Par und verwies den Südafrikaner Tim Clark auf den zweiten Platz.

Insgesamt benötigte er nur 256 Schläge und sorgte damit für einen Turnierrekord. Ihm gelangen fünf aufeinanderfolgende Birdies. Henley ist der erste Profi seit zwölf Jahren, der bei seinem Debüt siegte. Lohn des Erfolgs: 990 000 Dollar und eine Einladung zu den Masters. "Ich weiß wirklich nicht, was gerade passiert ist", sagte der verblüffte Sieger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017