Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kaymer verliert vor Schlussrunde Führung in Doha

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaymer verliert vor Schlussrunde Führung in Doha

25.01.2013, 16:48 Uhr | dpa

Kaymer verliert vor Schlussrunde Führung in Doha. Martin Kaymer sondiert in Doha die Lage seines Balls.

Martin Kaymer sondiert in Doha die Lage seines Balls. (Quelle: dpa)

Doha/Katar (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat am dritten Tag der Qatar Masters in Doha seine Spitzenposition verspielt. Dem 28-Jährigen aus Mettmann gelang am Freitag nur eine 72er Runde. Er rutschte mit insgesamt 207 Schlägen auf den geteilten elften Platz ab.

Der zweimalige Ryder-Cup-Sieger hat vor der Schlussrunde des mit 2,5 Millionen Dollar dotierten Turniers der European Tour sechs Schläge Rückstand auf den Führenden Chris Wood (201). Der Engländer spielte wie sein Landsmann Simon Khan bei idealen Bedingungen eine überragende 64er Runde im Doha Golf Club.

Kaymer benötigte auf den Grüns des Par-72-Platzes in der Wüste zu viele Putts. "Heute war es genau andersrum als an den ersten beiden Tagen...alles was vorbei gehen konnte, ging vorbei", teilte ein verärgerter Kaymer auf seiner Facebook-Seite mit. In der Vorwoche war der ehemalige Weltranglistenerste in Abu Dhabi mit einem sechsten Rang in die neue Saison gestartet.

Der Ratinger Marcel Siem spielte in Doha wie Kaymer eine 72er Runde und rangiert vor dem Abschlusstag mit insgesamt 215 Schlägen auf dem geteilten 61. Rang. Am Vortag waren der erst 15 Jahre alte Amateur Dominic Foos (Karlsruhe) sowie die Tour-Neulinge Maximilian Kieffer (Düsseldorf) und Moritz Lampert (St. Leon-Rot) am Cut gescheitert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal