Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kieffer bei Africa Open im Mittelfeld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kieffer bei Africa Open im Mittelfeld

15.02.2013, 19:11 Uhr | dpa

Kieffer bei Africa Open im Mittelfeld. Maximilian Kieffer liegt in Südafrika im Mittelfeld.

Maximilian Kieffer liegt in Südafrika im Mittelfeld. (Quelle: dpa)

East London/Südafrika (dpa) - Der deutsche Golfprofi Maximilian Kieffer liegt bei der Africa Open nach zwei Runden als geteilter 43. im Mittelfeld.

Der 22-jährige Tour-Neuling spielte bei dem Turnier im südafrikanischen East London eine solide 72er Runde und hat vor den beiden Abschlussrunden am Wochenende insgesamt 143 Schläge auf dem Konto.

Die Führung bei der mit einer Million Euro dotierten Veranstaltung der European Tour übernahm der Brasilianer Adilson Da Silva mit 130 Schlägen. Der 41-Jährige beendete einen Tag nach seiner überragenden 62er Auftaktrunde die zweite Runde mit 68 Schlägen auf dem Par-72-Kurs. Der zweite deutsche Starter, Moritz Lampert aus St. Leon-Rot, verpasste mit insgesamt 151 Schlägen deutlich den Cut.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal