Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

McIlroy gibt bei Honda Classic auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

McIlroy gibt bei Honda Classic auf

01.03.2013, 18:24 Uhr | dpa

McIlroy gibt bei Honda Classic auf. Rory McIlroy hat bei der Honda Classic aufgegeben.

Rory McIlroy hat bei der Honda Classic aufgegeben. (Quelle: dpa)

Palm Beach Gardens (dpa) - Golfstar Rory McIlroy hat auch bei seinem dritten Turnierstart in diesem Jahr enttäuscht. Bei der Honda Classic in Florida gab der Weltranglistenerste sogar entnervt auf.

Nach acht Löchern am zweiten Tag lag der Nordire bereits sieben über Par. "Ich bin derzeit mental nicht gut drauf", sagte er anschließend. In einem Statement teilte McIlroy mit: "Ich habe einen schmerzenden Weisheitszahn, der demnächst operiert werden soll. (...) Am Morgen tat es wieder sehr weh, weswegen es einfach unmöglich war, mich zu konzentrieren."

Schon seine ersten beiden Turniere verliefen wenig erfolgreich. Bei der Abu Dhabi Championship hatte er überraschend den Cut verpasst. Vier Wochen später schied er bei der Matchplay Championship in Arizona bereits in der ersten Runde aus. Anfang des Jahres hatte der 23-Jährige einen Vertrag mit Nike abgeschlossen, der ihm 250 Millionen Dollar über zehn Jahre einbringen soll. Der Kontrakt betrifft auch seine Schläger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal