Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

McIlroy bezeichnet Aufgabe als "Kurzschlussreaktion"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

McIlroy bezeichnet Aufgabe als "Kurzschlussreaktion"

05.03.2013, 16:39 Uhr | dpa

McIlroy bezeichnet Aufgabe als "Kurzschlussreaktion". Rory McIlroy ärgert sich über seine Turnieraufgabe in Florida.

Rory McIlroy ärgert sich über seine Turnieraufgabe in Florida. (Quelle: dpa)

Palm Beach Gardens (dpa) - Golfstar Rory McIlroy sieht seine vorzeitige Aufgabe bei der Honda Classic als Fehler. "Es war eine Kurzschlussreaktion", entschuldigte sich der Weltranglisten-Erste aus Nordirland in einem Interview des US-Magazins Sports Illustrated.

Der 23-Jährige hatte in der zweiten Runde des PGA-Turniers in Florida entnervt auf seiner neunten Spielbahn aufgegeben. Als offizielle Begründung nannte er einen schmerzenden Weisheitszahn. McIlroys Zahnarzt bestätigte der PGA Tour die Komplikationen.

Nach dem McIlroy seinen Ball ins Wasser geschlagen hatte, gab er seinem Mitspieler Mark Wilson die Hand und verließ enttäuscht den PGA National Champion Course. Im Nachhinein ärgerte sich McIlroy, dass er nicht weitergespielt habe. Er hätte auf den letzten neun Löchern "alles versuchen müssen, auch wenn es eine 85 geworden wäre."

Zu Beginn des Jahres hatte weltbeste Golfer einen Zehn-Jahres-Kontrakt mit dem US-Sportartikelgiganten Nike unterschrieben, der ihm 250 Millionen Dollar einbringen soll. Die ersten Turnier mit dem neuen Equipment verliefen für McIlroy ernüchternd. Zum Auftakt in Abu Dhabi hatte er überraschend den Cut verpasst. Vier Wochen später schied der zweifache Major-Sieger bei der Matchplay Championship in Arizona in der ersten Runde aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal