Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Greg Norman hilft Chinas Golfern für Rio 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Greg Norman hilft Chinas Golfern für Rio 2016

08.03.2013, 14:21 Uhr | dpa

Greg Norman hilft Chinas Golfern für Rio 2016. Greg Norman berät das chinesische Golf-Nationalteam.

Greg Norman berät das chinesische Golf-Nationalteam. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Australiens Golf-Idol Greg Norman (58) soll Chinas Golfer fit für die Olympischen Spiele 2016 in Brasilien machen. Der Chinesische Golf-Verband (CGA) hat den ehemaligen Weltranglisten-Ersten als Berater für das Nationalteam verpflichtet.

Norman, Spitzname der "Weiße Hai", soll ein langfristiges Trainings-Konzept für den Junioren-Bereich entwickeln und Chinas beste Golf-Talente für die Spiele in Rio de Janeiro auswählen.

"Ich freue mich, dem chinesischen Verband beratend zu Seite stehen zu können", sagte der zweifache Britsh-Open-Champion dem Magazin Golfweek. "Ich bin mir sicher, dass China im Golfsport zu einer Macht heranwachsen wird." Die Zusammenarbeit mit Norman soll auch nach den Olympischen Spielen weitergehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017