Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Lampert im Soll - Kieffer verpasst Cut in Österreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lampert im Soll - Kieffer verpasst Cut in Österreich

07.06.2013, 18:08 Uhr | dpa

Lampert im Soll - Kieffer verpasst Cut in Österreich. Moritz Lampert hat den Cut bei der Lyoness Open in Österreich geschafft.

Moritz Lampert hat den Cut bei der Lyoness Open in Österreich geschafft. (Quelle: dpa)

Atzenbrugg (dpa) - Moritz Lampert hat als einziger von drei deutschen Golfprofis den Cut bei der Lyoness Open in Österreich geschafft.

Der 21 Jahre alte Lampert vom GC St. Leon-Rot brachte am Freitag nach seiner 69er-Auftaktrunde eine 72 in die Wertung und belegte damit vorerst einen guten Mittelfeldrang. Die Düsseldorfer Maximilian Kieffer (146) und Max Glauert (152) verpassten dagegen bei dem mit einer Million Euro dotierten Turnier der European Tour die Qualifikation für die Schlussrunden am Wochenende.

Die Führung nach dem zweiten Tag auf dem Par-72-Kurs des Diamond Country Clubs in der Nähe von Atzenbrugg übernahm der Niederländer Joost Luiten mit 133 Schlägen. Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer und Marcel Siem sind nicht am Start. Sie bereiten sich auf die US Open vom 13. bis 16. Juni im Merion Golf Club in Ardmore (US-Bundesstaat Pennsylvania) vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal