Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

US Open: Kaymer zittert um Cut, Siem mit guten Chancen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

US Open: Kaymer zittert um Cut, Siem mit guten Chancen

15.06.2013, 11:28 Uhr | dpa

US Open: Kaymer zittert um Cut, Siem mit guten Chancen. Martin Kaymer muss um den Cut bei den US Open bangen.

Martin Kaymer muss um den Cut bei den US Open bangen. (Quelle: dpa)

Ardmore (dpa) - Martin Kaymer muss bei den 113. US Open der Golfprofis nach einer mäßigen Vorstellung um den Cut bangen.

Deutschlands Nummer eins spielte auf dem Par 70-Kurs des Merion Golf Club in der Nähe von Philadelphia eine 72er Runde und rangiert mit einem Gesamtergebnis von 148 Schlägen mit 8 über Par auf dem geteilten 66. Platz.

Marcel Siem ist beim zweiten Majorturnier des Jahres auf dem besten Weg, sich ebenfalls für die letzten beiden Durchgänge zu qualifizieren. Der Ratinger konnte seine zweite Runde wegen Dunkelheit nicht beenden, lag nach 13 gespielten Bahnen aber mit einem Schlag über Platzstandard und +4 im Gesamtklassement auf einem hervorragenden 23. Platz.

Die Führung teilten sich die beiden Amerikaner Billy Horschel und Phil Mickelson mit jeweils eins unter Par. Der Weltranglisten-Erste Tiger Woods ist mit vier Schlägen Rückstand auf Position 17.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal