Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Ken Duke gewinnt erstes Golfturnier auf der PGA-Tour in Cromwell

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

US-Profi Duke gewinnt in Cromwell

24.06.2013, 11:09 Uhr | dpa

Ken Duke gewinnt erstes Golfturnier auf der PGA-Tour in Cromwell. Ken Duke hat mit 44 Jahren sein erstes Golfturnier auf der PGA-Tour gewonnen.

Ken Duke hat mit 44 Jahren sein erstes Golfturnier auf der PGA-Tour gewonnen. (Quelle: dpa)

Cromwell (dpa) - US-Golfprofi Ken Duke hat mit 44 Jahren sein erstes Golfturnier auf der PGA-Tour gewonnen. In Cromwell/Connecticut bezwang er bei seinem 187. Start seinen Landsmann Chris Stroud am zweiten Extraloch im Stechen.

Duke sicherte sich einen Scheck von einer Million Dollar und die Spielberechtigung für die nächste Saison. "Du darfst nie aufhören, an dich zu glauben", sagte Duke.

Nach vier Runden hatte Duke 268 (69+68+65+66) Schläge auf dem Konto. US-Open-Champion Justin Rose aus England beendete das Turnier auf Rang 13. Der zuvor führende ehemalige Masterssieger Bubba Watson leistete sich einen Triple-Bogey auf der Schlussrunde der mit 6,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung und musste mit Platz vier vorlieb nehmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal