Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kaymer nach erster Saison auf US-Tour enttäuscht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kaymer nach erster Saison auf US-Tour enttäuscht

16.09.2013, 10:20 Uhr | dpa

Kaymer nach erster Saison auf US-Tour enttäuscht. Martin Kaymer möchte zu Saisonbeginn weniger in den USA spielen.

Martin Kaymer möchte zu Saisonbeginn weniger in den USA spielen. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Deutschlands bester Golfer Martin Kaymer hat ein ernüchterndes Fazit seiner ersten Saison auf der PGA-Tour gezogen.

"Ich bin relativ unzufrieden, die Erwartungshaltung und mein Anspruch sind einfach hoch", sagte der 28-Jährige als Co-Kommentator der FedExCup-Serie im TV-Sender Sky. Bei 17 Turnieren kam er dreimal in die Top Ten und verdiente 883 000 Dollar Preisgeld.

Zwischen Februar und Mai habe er zu viel in den USA gespielt. "Das werde ich nächstes Jahr ändern. Ein, zwei Turniere weniger spielen am Anfang, und wenn ich die Heimat vermisse, fliege ich einfach nach Hause", meinte der Profi aus Mettmann. Nach seinem Ausscheiden beim zweiten FedExCup-Turnier in der Vorwoche erholt er sich in Deutschland.

"Für mich waren die letzten fünf Wochen sehr anstrengend, nicht körperlich, sondern mental. Seit den British Open habe ich den Druck verspürt, konnte nicht wirklich relaxen", erklärte der ehemalige Weltranglisten-Erste. Weil es für ihn vor und bei den finanziell hoch dotierten Playoffs ständig ums Ausscheiden ging, habe ihn das Finale in den USA viel Kraft gekostet: "Ich war so müde, dass ich nach meiner Rückkehr mehrmals zehn bis elf Stunden geschlafen habe."

In den vergangenen Tagen habe er mit seinem Coach Günter Kessler gearbeitet, um gut präpariert zurück auf die Europa Tour zu kommen. Mit den Turnieren zum Race to Dubai will Kaymer die Saison beenden. In der kommenden Woche spielt er im schottischen St. Andrews.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal