Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Cejka fällt in Thailand zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Cejka fällt in Thailand zurück

14.12.2013, 13:51 Uhr | dpa

Cejka fällt in Thailand zurück. Alex Cejka hat den Anschluss an die Spitze verloren.

Alex Cejka hat den Anschluss an die Spitze verloren. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Chonburi (dpa) - Der deutsche Golfprofi Alex Cejka ist bei der Thailand Golf Championship auf den geteilten elften Rang zurückgefallen. Der 43-Jährige spielte nur eine 73er Runde im Amata Spring Country Club in Chonburi und lag mit insgesamt 208 Schlägen zehn Versuche hinter Sergio Garcia.

Der Spanier führt bei dem mit einer Million Dollar dotierten Turnier der Asian Tour nach seiner zweiten 65er Runde nacheinander mit vier Schlägen vor dem Schweden Henrik Stenson und Anirban Lahiri aus Indien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal