Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

US-Profi Reed siegt bei PGA-Turnier in La Quinta

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

US-Profi Reed siegt bei PGA-Turnier in La Quinta

20.01.2014, 08:09 Uhr | dpa

La Quinta (dpa) - Patrick Reed hat das Golfturnier in La Quinta gewonnen. Dem 23 Jahre alten Profi aus den USA reichte in der kalifornischen Wüste eine 71er Schlussrunde, um sich mit 260 Schlägen seinen zweiten Titel auf der PGA-Tour zu sichern.

Am Ende der mit 5,7 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung hatte Reed drei Schläge Vorsprung auf seinen Landsmann Ryan Palmer (263). Nach Runden von dreimal 63 Schlägen und einer 71 schloss er das Turnier mit überragenden 28 Schlägen unter Platzstandard ab. Für seinen Sieg kassierte der US-Profi rund eine Million Dollar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal