Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kaymer eröffnet mit 69er Runde in Scottsdale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kaymer eröffnet mit 69er Runde in Scottsdale

31.01.2014, 12:00 Uhr | dpa

Kaymer eröffnet mit 69er Runde in Scottsdale. Martin Kaymer liegt nach der ersten Runde auf dem 40.

Martin Kaymer liegt nach der ersten Runde auf dem 40. Platz. Foto: Stringer. (Quelle: dpa)

Scottsdale (dpa) - Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat zum Auftakt der Phoenix Open in Scottsdale eine zufriedenstellende erste Runde gespielt.

Der frühere Weltranglisten-Erste aus Mettmann, dessen Saisonstart mit zwei Mittelfeld-Platzierungen nicht überzeugend verlaufen war, startete mit einer 69 in sein erstes US-Turnier in diesem Jahr. Damit liegt der 29-Jährige in seiner Wahlheimat Arizona unter anderem gemeinsam mit dem Belgier Nicolas Colsaerts und dem Engländer Ian Poulter auf dem 40. Platz.

Die Führung bei dem mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Event teilen sich die zwei Major-Sieger Yang Yong-Eun aus Südkorea und Bubba Watson aus den USA mit jeweils 64 Schlägen. Titelverteidiger Phil Mickelson, dessen Start wegen Rückenproblemen lange fraglich war, eröffnete mit einer Par-71-Runde. "Mein Spiel war ein bisschen eingerostet", sagte der Amerikaner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal