Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Every gewinnt PGA-Turnier in Florida

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Every gewinnt PGA-Turnier in Florida

24.03.2014, 11:25 Uhr | dpa

Orlando (dpa) - Golfprofi Matt Every hat das Arnold Palmer Invitational in Florida gewonnen. Der Amerikaner spielte bei dem mit 6,2 Millionen US-Dollar (rund 4,5 Millionen Euro) dotierten PGA-Turnier eine 70er-Runde und hatte einen Schlag Vorsprung auf Landsmann Keegan Bradley.

Adam Scott, der noch vor dem Finaltag geführt hatte, fiel nach einer schwachen Schlussrunde auf Rang drei zurück. Der Australier verpasste damit die Chance, Tiger Woods als Führenden der Weltrangliste abzulösen. Vorjahressieger Woods hatte seine Teilnahme an dem Turnier wegen anhaltender Rückenschmerzen absagen müssen. Deutsche Golfprofis waren in Orlando nicht am Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017