Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Remis beim Debüt des EurAsia Cups

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Remis beim Debüt des EurAsia Cups

29.03.2014, 10:49 Uhr | dpa

Remis beim Debüt des EurAsia Cups. Die Teams aus Europa und Asien trennten sich bei Debüt des EurAsia Cups 10:10.

Die Teams aus Europa und Asien trennten sich bei Debüt des EurAsia Cups 10:10. Foto: Azhar Rahim. (Quelle: dpa)

Kuala Lumpur (dpa) - Europas Golfprofis haben bei der ersten Auflage des EurAsia Cups in Kuala Lumpur den Sieg am Schlusstag noch aus den Händen gegeben.

Vor den abschließenden zehn Einzeln am Samstag hatte das Team um Kapitän Miguel Angel Jimenez noch mit 7:3 in Führung gelegen, am Ende reichte es im Glenmarie G&CC gegen die Außenseiter aus Asien nur zu einem 10:10-Remis.

Im letzten Duell des Tages verpassten sowohl der Spanier Gonzalo Fernandez-Castano als auch der Japaner Hideto Tanihara am Schlussloch ein Birdie zum möglichen Sieg. "Das Team Asia hat sich in den vergangenen Tagen großartig zurückgekämpft. 10:10 ist ein sehr faires Ergebnis beim ersten EurAsia Cup", twitterte Fernandez-Castano. Deutsche Golfprofis waren in Malaysia nicht am Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal