Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Regen stoppt Kaymer bei Aufholjagd in Hilton Head

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Regen stoppt Kaymer bei Aufholjagd in Hilton Head

19.04.2014, 08:38 Uhr | dpa

Regen stoppt Kaymer bei Aufholjagd in Hilton Head. Regen stoppte die zweite Runde von Martin Kaymer beim Turnier in South Carolina.

Regen stoppte die zweite Runde von Martin Kaymer beim Turnier in South Carolina. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

Hilton Head (dpa) - Heftige Regenfälle haben die Aufholjagd von Martin Kaymer Golfturnier in Hilton Head gestoppt. Der Profi aus dem rheinländischen Mettmann konnte seine zweite Runde bei der RBC Heritage im US-Bundesstaat South Carolina nicht beenden.

Nach der fünften Bahn musste der 29-Jährige bei dem mit 5,8 Millionen Dollar (6,15 Millionen Euro) dotierten Turnier der PGA-Tour zunächst seine Sachen packen. Zu diesem Zeitpunkt lag Kaymer mit einem Schlag über Par auf dem geteilten 36. Platz.

Die abgebrochene Runde soll zwar fortgesetzt werden, allerdings rechnen die Veranstalter erneut mit starkem Regen. In Führung lag nach dem zweiten Tag Choi Kyung-Ju (137). Der Südkoreaner gehörte zu den Spielern, die ihre Runde regulär beenden konnten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017