Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

McIlroy startet bei Olympischen Spielen 2016 für Irland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

McIlroy startet bei Olympischen Spielen 2016 für Irland

18.06.2014, 14:57 Uhr | dpa

McIlroy startet bei Olympischen Spielen 2016 für Irland. Rory McIlroy will bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio für Irland abschlagen.

Rory McIlroy will bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio für Irland abschlagen. Foto: Erik S. Lesser. (Quelle: dpa)

Cork (dpa) - Der nordirische Golfstar Rory McIlroy hat sich entschieden, bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro für Irland an den Start zu gehen.

Der ehemalige Weltranglisten-Erste beendete damit die Spekulationen, ob er für Großbritannien oder Irland in Brasilien abschlagen wird. "Ich habe viel über diese Entscheidung nachgedacht und mich dabei oft daran erinnert, dass ich als Amateur Irland repräsentiert habe", sagte der 25-Jährige im Vorfeld der Irish Open in Cork. Golf ist in Rio de Janeiro erstmals nach 1904 wieder im olympischen Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal