Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Schwacher Auftakt für Tiger Woods bei PGA-Championship

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Schwacher Auftakt für Tiger Woods bei PGA-Championship

07.08.2014, 21:05 Uhr | dpa

Schwacher Auftakt für Tiger Woods bei PGA-Championship. Tiger Woods spielte eine schwache Auftaktrunde in Louisville.

Tiger Woods spielte eine schwache Auftaktrunde in Louisville. Foto: Tannen Maury. (Quelle: dpa)

Louisville (dpa) – Tiger Woods hat bereits auf der ersten Runde der PGA-Championship seine Chancen auf den 15. Gewinn eines Major-Turniers eingebüßt.

Der mit Rückenproblemen gestartete US-Amerikaner spielte auf dem Valhalla Golf Club etwas außerhalb von Louisville/Kentucky eine 74er-Auftaktrunde und blieb somit drei Schläge über Platzstandard. "Es war nicht sehr gut. Viele schlechte Schläge und beim Putten habe ich den Ball einfach nicht ins Loch bekommen", meinte Woods, auf dessen Score-Jarte vier Bogeys und ein Birdie verzeichnet waren.

Der Start des 38-Jährigen hatte sich erst am Mittwoch (Ortszeit) entschieden, nachdem Woods eine Proberunde über neun Löcher spielte. Am Sonntag hatte sich der 14-malige Major-Champion beim Turnier in Akron/Ohio eine Verletzung im unteren Rücken zugezogen und konnte nicht zu Ende spielen. Sein Rücken fühle sich ein wenig steif an, meinte Woods, nach seiner Auftaktrunde. Anschließend ließ er sich behandeln.

Die Führung teilen sich Lee Westwood aus England und der Amerikaner Kevin Chappell. Beide liegen mit 65 Schlägen sechs unter Par. US-Open-Champion Martin Kaymer startete erst am Nachmittag (Ortszeit) zusammen mit dem Weltranglisten-Ersten, Rory McIlroy (Nordirland) und Masters-Sieger Bubba Watson aus den USA, ins Turnier. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal