Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Ryder Cup: Wildcards für Poulter, Westwood und Gallacher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Ryder Cup: Wildcards für Poulter, Westwood und Gallacher

02.09.2014, 14:25 Uhr | dpa

Ryder Cup: Wildcards für Poulter, Westwood und Gallacher. Beim Ryder Cup ist Ian Poulter immer mit ganzem Herzen dabei.

Beim Ryder Cup ist Ian Poulter immer mit ganzem Herzen dabei. Foto: Erik S. Lesser. (Quelle: dpa)

Wentworth (dpa) - Die Engländer Ian Poulter und Lee Westwood sowie der Schotte Stephen Gallacher haben die Wildcards für das europäische Ryder-Cup-Team erhalten.

Kapitän Paul McGinley nominierte das Trio in Wentworth für den Kontinentalvergleich gegen die USA Ende September in Gleneagles/Schottland. Der ehemalige Weltranglistenerste Luke Donald wurde nicht berücksichtigt.

Gallacher ist einer von drei Rookies im Zwölf-Mann-Team, die anderen sind der Franzose Victor Dubuisson und Jamie Donaldson aus Wales. Über die Rangliste qualifizierten sich Rory McIlroy, Graeme McDowell (beide Nordirland), Henrik Stenson (Schweden), Thomas Björn (Dänemark), Sergio Garcia (Spanien), Justin Rose (England) und Martin Kaymer (Mettmann).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017