Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf: Deutsche Profis beim European Masters ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Deutsche Profis beim European Masters ausgeschieden

05.09.2014, 21:32 Uhr | dpa

Golf: Deutsche Profis beim European Masters ausgeschieden. Bei dem Turnier in der Schweiz sind alle deutschen Profis ausgeschieden.

Bei dem Turnier in der Schweiz sind alle deutschen Profis ausgeschieden. Foto: Ennio Leanza. (Quelle: dpa)

Crans-Montana (dpa) - Alle fünf deutschen Golfprofis sind beim European Masters in Crans-Montana vorzeitig ausgeschieden.

Maximilian Kieffer (Düsseldorf/142), Sven Strüver (Hamburg/142), Moritz Lampert (St. Leon-Rot/143) und Dominic Foos (Karlsruhe/149) scheiterten im Schweizer Kanton Wallis am Cut von 139 Schlägen. Marcel Siem (Ratingen) gab auf.

In Führung liegt nach dem zweiten Tag des mit 2,3 Millionen Euro dotierten Turniers der Europa-Tour im Crans-sur-Sierre Golf Club der Schotte Richie Ramsay mit 128 Schlägen vor dem Waliser Jamie Donaldson (129).

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017