Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf: Kieffer scheitert in Australien am Cut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kieffer scheitert in Australien am Cut

24.10.2014, 12:24 Uhr | dpa

Golf: Kieffer scheitert in Australien am Cut. Maximilian Kieffer ist in Australien ausgeschieden.

Maximilian Kieffer ist in Australien ausgeschieden. Foto: Robin Townsend. (Quelle: dpa)

Perth (dpa) - Golfprofi Maximilian Kieffer ist beim letzten regulären Turnier der European Tour vorzeitig ausgeschieden und muss damit weiter um seine Tour-Karte für die Saison 2015 bangen.

Der 24-Jährige aus Düsseldorf kam im australischen Perth nicht über eine 73er Runde hinaus und scheiterte mit insgesamt 145 Schlägen am Cut. Nach zwei Runden im Lake Karrinyup Country Club übernahm der Schotte Peter Whiteford (132) die Spitze.

Kieffer muss nun hoffen, dass seine direkten Konkurrenten nicht durch gute Ergebnisse in Perth noch in der europäischen Geldrangliste an ihm vorbeiziehen. Der Rheinländer liegt derzeit in der Rangliste auf dem 106. Platz. In diesem Jahr reicht der 111. Rang, um sich automatisch für die Europa-Tour 2015 zu qualifizieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal