Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf-Masters in Augusta: Jack Nicklaus trifft mit einem Schlag ins Loch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Mit einem Schlag ins Loch: Jack Nicklaus trifft

09.04.2015, 11:24 Uhr | dpa

Golf-Masters in Augusta: Jack Nicklaus trifft mit einem Schlag ins Loch. Nach seinem Hole-in-One lässt sich Jack Nicklaus (M) feiern.

Nach seinem Hole-in-One lässt sich Jack Nicklaus (M) feiern. Foto: Tannen Maury. (Quelle: dpa)

Augusta (dpa) - Rekordgewinner Jack Nicklaus hat seiner ruhmreichen Historie beim Golf-Masters in Augusta ein weiteres Kapitel hinzugefügt.

Bei einem Wettbewerb (Masters Par 3 Contest) am 8. April an der Magnolia Lane benötigte der 75-Jährige am vierten Loch nur einen Schlag. Der sechsmalige Masters-Gewinner landete damit ein sogenanntes Hole-in-One. Als er es geschafft hatte, ließ sich Nicklaus von seinen Kollegen umarmen, von den Zuschauern feiern und riss kurz die Arme nach oben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017