Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf: Kieffer verpasst Sieg in Schweden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kieffer verpasst Sieg in Schweden

07.06.2015, 18:16 Uhr | dpa

Golf: Kieffer verpasst Sieg in Schweden. Maximilian Kieffer landete bei den Nordea Masters auf dem geteilten dritten Rang.

Maximilian Kieffer landete bei den Nordea Masters auf dem geteilten dritten Rang. Foto: Anders Wiklund. (Quelle: dpa)

Malmö (dpa) - Golfprofi Maximilian Kieffer hat seinen ersten Sieg auf der European Tour durch eine schwache Schlussrunde beim Nordea Masters verpasst.

Der 24 Jahre alte Düsseldorfer benötigte auf dem Par-72-Kurs in der Nähe von Malmö 75 Schläge und fiel mit insgesamt 282 Schlägen vom zweiten auf den geteilten dritten Rang zurück. Der Nürnberger Bernd Ritthammer beendete das mit 1,5 Millionen Euro dotierte Turnier nach einer 70er Schlussrunde und insgesamt 283 Schlägen auf einem guten siebten Platz. Der Münchner Florian Frisch wurde mit 290 Schlägen 55. Den Sieg sicherte sich der Schwede Alexander Noren mit 276 Schlägen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017