Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf: Zack Johnson gewinnt 144. British Open im Stechen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Johnson gewinnt British Open im Stechen - Kaymer 12.

20.07.2015, 21:08 Uhr | dpa

Golf: Zack Johnson gewinnt 144. British Open im Stechen. Zach Johnson hat bei den British Open den Sieg im Stechen geholt.

Zach Johnson hat bei den British Open den Sieg im Stechen geholt. Foto: Gerry Penny. (Quelle: dpa)

St. Andrews (dpa) - Golfprofi Zach Johnson hat die 144. British Open in St. Andrews im Stechen gewonnen. Der 39 Jahre alte Amerikaner siegte am Montagabend im Royal and Ancient Golf Club St. Andrews nach vier Extra-Löchern vor dem Südafrikaner Louis Oosthuizen und Marc Leishman aus Australien.

Zuvor hatten das Trio das gleiche Gesamtergebnis von jeweils 273 Schlägen. Für seinen zweiten Major-Sieg kassierte Johnson 1,15 Millionen Pfund (1,65 Millionen Euro) Preisgeld.

Der zweimalige Majorsieger Martin Kaymer (279 Schläge) beendete das Turnier als Zwölfter, Bernhard Langer (289) auf dem 78. Rang. Der Nordire Rory McIlroy konnte seinen Titel wegen einer Knöchelverletzung nicht verteidigen, bleibt aber die Nummer eins der Welt. Erst zum zweiten Mal in der Geschichte wurde das Major wegen des schlechten Wetters um einen Tag verlängert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal