Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf - Europa-Tour: Quartett bangt weiter um Spielberechtigung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Europa-Tour: Quartett bangt weiter um Spielberechtigung

30.08.2015, 18:57 Uhr | dpa

Golf - Europa-Tour: Quartett bangt weiter um Spielberechtigung. Marcel Schneider belegte beim Turnier in Prag Rang 22.

Marcel Schneider belegte beim Turnier in Prag Rang 22. Foto: Stefan Puchner. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Die deutschen Profi-Golfer Marcel Schneider (Pleidelsheim), Florian Fritsch (München), Bernd Ritthammer (Nürnberg) und Moritz Lampert (St. Leon-Rot) müssen weiter um ihre Spielberechtigung auf der Europa-Tour bangen.

Bei den mit einer Million Euro dotierten Czech Masters kam das Quartett dem 110. Platz in der Rangliste, der für 2016 einen Platz auf der Tour sichert, nicht entscheidend näher.

Beim Sieg des Belgiers Thomas Pieters (268 Schläge) machte Schneider mit dem geteilten 22. Platz (281) seine Sache noch am besten. Fritsch (282), der nach der dritten Runde noch auf Rang zehn gelegen hatte, wurde 27., Ritthammer (283) beendete das Turnier auf dem Albatross Golf Resort als 34. Für Moritz Lampert war schon nach zwei Runden und dem verpassten Cut Schluss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal