Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf - FedExCup: de Jonge führt in Boston, Cejka 26. mit McIlroy

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

FedExCup: de Jonge führt in Boston, Cejka 26. mit McIlroy

05.09.2015, 08:51 Uhr | dpa

Golf - FedExCup: de Jonge führt in Boston, Cejka 26. mit McIlroy. Brendon de Jonge führt beim FedExCup-Turnier in Boston nach der Auftaktrunde.

Brendon de Jonge führt beim FedExCup-Turnier in Boston nach der Auftaktrunde. Foto: Cj Gunther. (Quelle: dpa)

Norton (dpa) - Golf-Profi Brendon de Jonge führt überraschend nach der Auftaktrunde des zweiten Playoff-Turniers um den FedExCup. Der 35-Jährige aus Simbabwe blieb am Freitag auf dem Par 71-Kurs des TPC Boston sechs Schläge unter Par.

Alex Cejka, der sich als einziger Deutscher für die K.o.-Turniere qualifizieren konnte, kam mit einer 70er-Runde ins Clubhaus und rangiert schlaggleich mit dem nordirischen Weltranglisten-Ersten, Rory McIlroy, sowie dem fünfmaligen Major-Champion Phil Mickelson aus den USA auf Platz 26.

Cejka ging als 73. der FedExCup-Gesamtwertung in die Veranstaltung. Um das dritte Playoff-Turnier kommende Woche in Lake Forest/Illinois zu erreichen, muss der 44-Jährige unter die besten 70 kommen. Die Top 30 des Rankings spielen Ende des Monats in Atlanta um den Jackpot von zehn Millionen Dollar. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal