Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf: Langer bester deutscher Golfer in Bad Griesbach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Langer bester deutscher Golfer in Bad Griesbach

27.09.2015, 17:51 Uhr | dpa

Golf: Langer bester deutscher Golfer in Bad Griesbach. Bernhard Langer war in Bad Griesbach der Publikumsmagnet.

Bernhard Langer war in Bad Griesbach der Publikumsmagnet. Foto: Armin Weigel. (Quelle: dpa)

Bad Griesbach (dpa) - Altmeister Bernhard Langer hat es seinen jüngeren Mitspielern wieder einmal gezeigt. Bei den Porsche European Open im bayerischen Bad Griesbach war der 58 Jahre alte Profigolfer auf dem geteilten Platz 24 bester Deutscher.

Den Sieg bei dem mit zwei Millionen Euro dotierten Event der Europa-Tour holte sich Thongchai Jaidee aus Thailand mit 267 Schlägen vor dem Engländer Graeme Storm (268) und dem Schweden Pelle Edberg (270).

Langer, der das Turnier vor 20 Jahren am damaligen Austragungsort in Irland gewonnen hatte, spielte auf seiner Schlussrunde auf dem Par-71-Kurs eine gute 69 und hatte am Ende 276 Schläge auf seinem Konto. "Ich habe Weltklasse gespielt", sagte der Anhausener dem TV-Sender Sky: "Leider ging beim Putten wenig. Sonst hätte ich eine 63 oder 64 gespielt." Der zweimalige Masters-Sieger, der in Florida lebt, war froh, wieder in Deutschland abzuschlagen: "Es war schön, in der Heimat zu spielen. Das ist wie ein Heimspiel im Fußball."

Ebenfalls eine 69er-Abschlussrunde spielte Florian Fritsch, der nach dem zweiten Tag noch auf dem achten Platz gelegen hatte. Mit 277 Schlägen landete der Münchener auf Rang 30. "Ich habe einen Schritt nach vorne gemacht", sagte Fritsch. Allerdings haderte er damit, einige Birdiechancen nicht genutzt zu haben. Philipp Mejow aus Berlin spielte eine starke 66 und kletterte um 25 Ränge auf Platz 36.

Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer, der in Bad Griesbach seinen 22. Cut in Serie geschafft hatte, spielte am Sonntag mit einer 73 seine schlechteste Turnierrunde und kam als 48. ins Clubhaus. Sieben Plätze dahinter beendete Sebastian Heisele aus Dillingen die zweite Europa-Tour-Veranstaltung dieses Jahres in Deutschland.

Für seinen Sieg in Bad Griesbach kassierte Jaidee ein Preisgeld von 333 330 Euro. Für den 45 Jahre alten Asiaten war es der insgesamt siebte Erfolg auf der Europa-Tour.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal