Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf: Kaymer fällt an der Algarve auf Platz 58 zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kaymer fällt an der Algarve auf Platz 58 zurück

17.10.2015, 15:49 Uhr | dpa

Golf: Kaymer fällt an der Algarve auf Platz 58 zurück. Martin Kaymer fiel zurück.

Martin Kaymer fiel zurück. Foto: Tannen Maury. (Quelle: dpa)

Vilamoura (dpa) - Martin Kaymer hat sich am dritten Tag des Portugal Masters weiter verschlechtert. Der zweimalige Majorsieger spielte im Oceanico Victoria Golf Club in Vilamoura nur eine 74er Runde. Mit insgesamt 214 Schlägen lag der 30-Jährige aus Mettmann nur auf dem geteilten 58. Rang.

Die Führung an der Algarve verteidigte der Engländer Andy Sullivan mit 195 Schlägen. Bester deutscher Golfprofi auf dem Par-71-Kurs war Bernd Ritthammer mit 208 Schlägen. Der Nürnberger spielte eine 73er Runde und liegt auf dem 24. Platz. Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer brauchte 72 Schläge und kommt auf ein Ergebnis von 213 vor dem Finaltag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017