Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf: Kaymer lässt Favoriten bei Tour-Finale davonziehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kaymer lässt Favoriten bei Tour-Finale davonziehen

21.11.2015, 15:04 Uhr | dpa

Golf: Kaymer lässt Favoriten bei Tour-Finale davonziehen. Martin Kaymer fiel in Dubai zurück.

Martin Kaymer fiel in Dubai zurück. Foto: Ali Haider. (Quelle: dpa)

Dubai (dpa) - Golf-Profi Martin Kaymer hat vor dem Schlusstag des Saisonfinals der Europa-Tour den Kontakt zur Spitze verloren. Der 30-Jährige aus Mettmann spielte in Dubai erneut eine 71er-Runde und fiel bei der World Tour Championship mit insgesamt 208 Schlägen auf den geteilten 13. Platz zurück.

"Heute war es ab Loch drei sehr frustrierend. Ich habe sehr viele sehr gute Chancen ausgelassen", sagte Kaymer, der die Top Ten noch im Blick hat. Deswegen wollte er noch eine Übungseinheit einlegen: "Die Putts waren unterdurchschnittlich." Die Führung im Jumeirah Golf Estates verteidigte der Engländer Andy Sullivan mit 200 Schlägen.

Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer liegt bei der mit acht Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nach seiner dritten 71er-Runde auf dem Par-72-Kurs mit 213 Schlägen auf dem 40. Rang. Die 60 besten Golfer Europas spielen in Dubai um einen Siegerscheck in Höhe von 1,33 Millionen Dollar. Zudem kämpfen die Profis um die Harry-Vardon-Trophy für die Spitzenposition in der europäischen Geldrangliste, dem "Race to Dubai" und einen Bonus von 1,25 Millionen Dollar. An die besten 15 Profis der Jahreswertung wird zudem ein Millionen-Preisgeld ausgeschüttet.

Beste Chancen auf die Extra-Prämie hat Rory McIlroy, obwohl er sich im Sommer eine schwere Knöchelverletzung zugezogen hatte. Der 26-Jährige aus Nordirland führt das Ranking knapp vor dem Engländer Danny Willett an. McIlroy hatte bereits 2012 und 2014 die Rangliste als Erster abgeschlossen. Der Weltranglisten-Dritte spielte seine beste Runde am Samstag mit 65 Schlägen und rangiert mit 201 Schlägen nur einen hinter dem Spitzenreiter auf dem zweiten Platz. Willett hat vier Schläge mehr als McIlroy auf dem Konto.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal