Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf: Kaymer mit schwacher dritter Runde beim Masters in Augusta

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kaymer mit schwacher dritter Runde beim Masters in Augusta

09.04.2016, 22:26 Uhr | dpa

Golf: Kaymer mit schwacher dritter Runde beim Masters in Augusta. Martin Kaymer spielte in der dritten Runde in Augusta sieben Bogeys.

Martin Kaymer spielte in der dritten Runde in Augusta sieben Bogeys. Foto: Tannen Maury. (Quelle: dpa)

Augusta (dpa) - Der deutsche Golf-Star Martin Kaymer hat beim 80. Masters in Augusta eine schwache dritte Runde gespielt. Der Rheinländer leistete sich auf dem Par 72-Kurs des Augusta National Golf Clubs sieben Bogeys und kam mit einer 79 ins Clubhaus.

Insgesamt hat Kaymer nun zwölf Schläge über Platzstandard. Bernhard Langer war erst später auf die dritte Runde gegangen. Der Anhausener hatte als 15. fünf Schläge Rückstand auf den führenden US-Amerikaner Jordan Spieth.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal