Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf: Kieffer scheidet im Matchplay-Viertelfinale aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kieffer scheidet im Matchplay-Viertelfinale aus

06.08.2016, 13:45 Uhr | dpa

Golf: Kieffer scheidet im Matchplay-Viertelfinale aus. Maximilian Kieffer in Aktion.

Maximilian Kieffer in Aktion. Foto: Erik S. Lesser. (Quelle: dpa)

Archerfield (dpa) - Golfprofi Maximilian Kieffer ist im Viertelfinale des Matchplay-Turniers in Archerfield/Schottland ausgeschieden. Der Düsseldorfer unterlag bereits nach 16 Bahnen dem Briten Oliver Fisher mit drei auf zwei.

Unterdessen schaffte Alex Cejka bei der Generalprobe für Olympia locker den Halbzeitcut. Mit drei Schlägen unter Platzstandard lag der 45-Jährige nach zwei Runden bei der mit 6,6 Millionen Dollar dotierten Travellers Championship in Cromwell/Connecticut auf dem geteilten 24. Platz. Ein Führungsquartett weist auf dem Par-70-Kurs vier Schläge weniger als Cejka auf.

Der in Las Vegas lebende Profi geht zusammen mit dem zweimaligen Majorsieger Martin Kaymer im ersten Golfturnier bei Olympia seit 112 Jahren an den Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal