Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Golf - Gewitter: Auch zweite Runde in China abgebrochen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Gewitter: Auch zweite Runde in China abgebrochen

21.04.2017, 12:28 Uhr | dpa

Golf - Gewitter: Auch zweite Runde in China abgebrochen. Marcel Siem spielte in Shenzhen eine schwache zweite Runde.

Marcel Siem spielte in Shenzhen eine schwache zweite Runde. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Shenzhen (dpa) - Das Golf-Turnier im chinesischen Shenzhen leitet weiter unter heftigen Regenfällen und Gewitter. Auch am zweiten Tag der mit 2,8 Millionen Dollar dotierten Veranstaltungen der European Tour konnte nicht alle Spieler die zweite Runde beenden.

Unter ihnen waren auch der Düsseldorfer Maximilian Kieffer, Bernd Ritthammer aus Nürnberg und der Paderborner Alexander Knappe. Das Trio hat nun am Samstag die Chance, sich noch die beiden Schlussrunden im Genzon Golf Club zu qualifizieren.

Marcel Siem konnte dagegen seine zweite Runde auf dem Par-72-Kurs zu Ende spielen. Dem Ratinger gelang am Freitag aber nur eine schwache 78er-Runde. Mit insgesamt 149 Schlägen wird es für den 36-Jährigen aber schwer, den Cut zu überstehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal