Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball - Bundesliga: Biegler will Wilhelmshaven zum Saisonende verlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga  

Biegler will Wilhelmshaven zum Saisonende verlassen

03.11.2007, 17:16 Uhr | dpa

Michael Biegler (Foto: imago)Michael Biegler (Foto: imago)Trainer Michael Biegler will den Handball-Bundesligisten Wilhelmshavener HV zum Saisonende verlassen. "Ich habe beim Geschäftsführer und einem Beiratsmitglied um die Auflösung meines Vertrages zum 30.6.2008 gebeten", sagte der 46-Jährige am Freitag. Er könne die vielen Fragen seiner Spieler nicht mehr beantworten. "Darum habe ich um die Vertragsauflösung gebeten und meine Gründe genannt, die ich aber nicht öffentlich machen möchte", ergänzte er.

Vertrag läuft bis 2009


Biegler ist seit vier Jahren in Wilhelmshaven tätig und hat mit dem Verein stets den Ligaverbleib geschafft. Sein Vertrag beim WHV läuft noch bis Saisonende 2009. Über Bieglers Begehren soll nunmehr der Hauptsponsor entscheiden. Die Norddeutschen liegen in der Liga momentan mit 8:12 Punkten auf dem zwölften Rang.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal