Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball - Bundesliga: Keine Mühe für die HSG Wetzlar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga  

Keine Mühe für die HSG

30.11.2007, 22:11 Uhr | sid

Wetzlars Michael Allendorf (Foto: imago)Wetzlars Michael Allendorf (Foto: imago) Am 15. Spieltag der Bundesliga hat sich die HSG Wetzlar in der Tabelle weiter vorgearbeitet. Durch den mühelosen 34:22 (17:9)-Heimerfolg der Hessen gegen HBW Balingen-Weilstetten hat die Mannschaft von Volker Mudrow nun 11:17 Punkte auf dem Konto und verbesserte sich auf den 12. Platz. Das Gästeteam (8:20) konnte sich somit nicht weiter von der Abstiegszone absetzen und bleibt weiterhin auf Rang 15. Beste Werfer für Wetzlar vor 3.700 Zuschauern waren Michael Allendorf, Avishay Smoler und Sebastian Weber mit je fünf Toren, Daniel Brack traf für die Auswärtsmannschaft sieben Mal.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal