Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball - Bundesliga: HSV Hamburg kommt nicht über ein Remis hinaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga  

Hamburg kommt nicht über ein Remis hinaus

11.12.2007, 22:59 Uhr | sid

Hamburgs Kyung-Shin Yoon (Foto: imago)Hamburgs Kyung-Shin Yoon (Foto: imago) Champions-League-Teilnehmer HSV Hamburg hat in der Bundesliga die Tabellenführung verspielt. In einer Nachholpartie vom ersten Spieltag kam der deutsche Pokalsieger vor mehr als 6.000 Zuschauern in der Color Line Arena gegen die HSG Wetzlar nur zu einem 33:33 (19:13). Mit 25:5 Zählern ist der HSV jetzt punktgleich mit der SG Flensburg-Handewitt Zweiter. Auch die HSG Nordhorn hat als Dritter 25:5 Zähler. #

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Lemgo schließt auf

In einer weiteren Begegnung setzte sich der TBV Lemgo im ostwestfälischen Derby beim abstiegsgefährdeten TuS N-Lübbecke mit 27:22 (12:8) durch. Lemgo schloss bei 19:11 Punkten zum sechstplatzierten ehemaligen Rekordmeister VfL Gummersbach auf, der an diesem Mittwoch gegen den TV Großwallstadt antreten muss.

EHF-Pokal Lemgo stürmt ins Achtelfinale

Yoon scheitert kurz vor Ende an Djordjic

Der HSV führte gegen Wetzlar nach einem Treffer von Iwan Ursic (24. Minute) schon 16:8, ehe die Hessen bis zur 35. Minute auf 18:21 verkürzten und in der Schlussphase sogar ein 31:33 aufholten. Sekunden vor Schluss scheiterte HSV-Torjäger Kyung-Shin Yoon mit einem Strafwurf an Wetzlars Keeper Zoran Djordjic.

Lemgo nach der Pause ungefährdet

In der heimischen Kreissporthalle führte Außenseiter TuS N-Lübbecke nach acht Minuten überraschend mit 3:0, ehe die Gäste bis zur Halbzeit durch einen Treffer von Jörg Lützelberger auf 12:8 davonzogen und anschließend ungefährdet blieben.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal