Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Jurecki verlässt Hamburg Richtung Lübbecke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

HSV Hamburg  

Jurecki verlässt Hamburg Richtung Lübbecke

21.12.2007, 20:22 Uhr | sid

Handball-Bundesligist HSV Hamburg und der polnische Nationalspieler Michal Jurecki gehen nach nur einem halben Jahr getrennte Wege. Der im Sommer verpflichtete Rückraumspieler wechselt nach der Europameisterschaft im Januar in Norwegen auf eigenen Wunsch zum Ligakonkurrenten TuS N-Lübbecke. Der Verein stimmte einer Auflösung des Vertrages zum Jahresende zu. Als Grund nannte der 23 Jahre alte Rückraumspieler den Wunsch nach mehr Einsatzzeit. Für den HSV absolvierte der abwehrstarke Vizeweltmeister bislang 19 Spiele, in denen er 14 Tore erzielte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017