Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Christophersen wechselt zu Wilhelmshaven

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wilhelmshavener HV  

Christophersen wechselt zu Wilhelmshaven

28.12.2007, 21:31 Uhr | dpa

Bundesligist Wilhelmshavener HV hat auf seine Verletztenmisere reagiert und Sven-Sören Christophersen von Liga-Konkurrent TBV Lemgo verpflichtet. Der Nationalspieler, der in Lemgo wegen der großen Konkurrenz im Rückraum nicht als Stammspieler zum Einsatz kam, hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben, der ab 1. Januar in Kraft tritt. Christophersen soll den verletzten Jacek Bedzikowski ersetzen, der seit Oktober mit einer schweren Knieverletzung fehlt. Zwischenzeitlich fielen beim WHV acht Spieler aus, so dass das Spiel gegen den TV Großwallstadt Ende November verlegt werden musste.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017