Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball - Nationalmannschaft: Florian Kehrmann kurz vor EM verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-EM  

Florian Kehrmann muss verletzt pausieren

10.01.2008, 11:22 Uhr | sid

Florian Kehrmann (Foto: imago)Florian Kehrmann (Foto: imago) Bei den deutschen Handballern wird die Verletztenliste kurz vor der EM in Norwegen (17. bis 27. Januar) länger. Beim Trainingslager in Damp mussten Florian Kehrmann (TBV Lemgo) und Andrej Klimovets (Rhein-Neckar Löwen) die Einheit abbrechen, der Kieler Christian Zeitz musste gleich ganz pausieren. Mit dabei war wieder Holger Glandorf, der nach dem Tod seines Vaters zuletzt pausiert hatte.

Zweiter Erfolg Montenegro verliert auch das zweite Spiel
Premierensieg Handballer gewinnen Testspiel gegen Montenegro
Finger verletzt Henning Fritz kann bei der EM spielen
EM-Kader Brand setzt auf die WM-Helden

Entwarnung bei Christian Zeitz

Kehrmann erlitt bei einem Zusammenprall mit seinem Vereinskollegen Michael Kraus eine schwere Jochbeinprellung. Er muss in den nächsten Tagen im Training etwas kürzer treten. Klimovets brach die Einheit ab, nachdem er mit dem rechten Fuß umgeknickt war. Bei Christian Zeitz machte sich eine alte Schulterverletzung wieder bemerkbar. Nach einer Kernspintomographie in Kiel gab es allerdings auch in seinem Fall erstmal Entwarnung. "Da es sich um seinen Wurfarm handelt, ist das schmerzhaft, aber nicht dramatisch. Bis zur EM haben wir noch genug Zeit, das auszukurieren", sagte Mannschaftsarzt Dr. Ulrich Dobler.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Heiner Brand hofft auf wenige Verletzungen in der Vorbereitung

Bundestrainer Heiner Brand hofft weiter, von der fast schon traditionellen Misere mit schweren Verletzungen in seinem Team diesmal verschont zu bleiben. "Man sieht, wie schnell etwas passieren kann. Ich hoffe, größere Rückschläge bleiben aus, aber wir können jetzt nicht die Trainingsintensität runterfahren", so Brand. Am Wochenende bestreitet die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) in Aarhus und Kiel jeweils gegen den WM-Dritten Dänemark ihre letzten Länderspiele vor Beginn der Europameisterschaft.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal